0208 - 6070 100

Lieferung innerhalb von 48h

Frei Haus ab 69€

kostenlose Abholung

Trusted Shops zertifiziert

AGB

§ 1 Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

§ 2 Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Normfest GmbH.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen: Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande.

§ 3 Versandkosten

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

§ 4 Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung.

PayPalBei Auswahl der Zahlungsart "PayPal" erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full.

SofortüberweisungMit Sofortüberweisung stellen Sie bequem eine Überweisung über den jeweiligen Betrag in Ihr Online-Banking-Konto ein. Sie müssen sich weder registrieren noch benötigen Sie eine Kreditkarte. Sie bezahlen einfach, sicher und schnell direkt mit Ihrem Online-Bankkonto.

Zusätzlich nur für unsere Geschäftskunden:

Rechnunginnerhalb von 8 Tagen mit 2% Skonto oder 20 Tage netto

§ 5 Selbstabholung

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei dress & safe, Im Lipperfeld 9, 46047 Oberhausen, Deutschland zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten: Montag bis Freitag von 7:30 Uhr bis 12:15 Uhr und von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

§ 6 Packstation

Wir liefern nicht an Packstationen.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 8 Gewährleistung und Garantien

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.

§ 9 Vertragstextspeicherung

Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. 

§ 10 Vertragssprache

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

§ 11 Abwicklung der Retouren

Vor der Rücksendung sind die Waren sicher, sorgfälltig und in der Originalverpackung zu verpacken. Sollten die Produkte nicht entsprechend verpackt werden können, so bitten wir Sich sich mit uns in Verbindung zu setzten. Des Weiteren veranlassen wir eine Abholung der Waren bei Ihnen. 

Kontakt: telefonisch 0208-6070 100 oder per Mail info@dress-safe.de 

Adresse für Rücksendungen: 

dress&safe, Im Lipperfeld 9, 46047 Oberhausen

 

KUNDENINFORMATIONEN

Informationen zur Identität des Verkäufers

Normfest GmbH
Siemensstr. 23
42551 Velbert
Deutschland

Telefon: +49 208 6070 0
Fax: +49 208 6070 190
E-Mail: info@dress-safe.de

Geschäftsführer: Bernhard WIndrich, Eduard Kohn

Handelsregister: Amtgericht Wuppertal, HRB 17765

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 146280262 

Informationen zu den wesentlichen Merkmalen der Ware oder Dienstleistung

Die wesentlichen Merkmale der Ware oder Dienstleistung ergeben sich aus der jeweiligen vom Verkäufer eingestellten Produktbeschreibung.

Informationen zum Zustandekommen des Vertrages

Das Zustandekommen des Vertrages erfolgt nach Maßgabe der Ziffer 2 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers (siehe oben).

Informationen zu Zahlung und Lieferung

Die Zahlung erfolgt nach Maßgabe der Ziffer 4, die Lieferung nach Maßgabe der Ziffer 5 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers (siehe oben). 

Informationen über die technischen Schritte, die zum Vertragsschluss führen

Der Vertragsschluss erfolgt durch Angebot und Annahme.

Nutzt der Kunde für seine Bestellung das Online-Bestellformular des Verkäufers, gibt er sein Angebot wie folgt ab:

Auf der Warenangebotsseite des Verkäufers klickt der Kunde im ersten Schritt auf den Button „In den Warenkorb“. Es öffnet sich dann eine neue Seite, die den Inhalt des Warenkorbs anzeigt.

Nun klickt der Kunde direkt oder nachdem er weitere Waren in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, im zweiten Schritt auf den Button „zur Kasse gehen“. War der Kunde noch nicht registriert und eingeloggt, öffnet sich eine neue Seite. Auf dieser muss der Kunde sich in einem Zwischenschritt entweder neu registrieren und ein Kundenkonto eröffnen, sich für eine Gastbestellung registrieren oder sich anmelden, wenn er bereits als Kunde registriert ist. Ist er bereits als Kunde registriert, füllt er die Felder „E-Mail Adresse“ und „Passwort“ aus und klickt anschließend auf den Button „Anmelden“. Ist er noch nicht als Kunde registriert, dann wählt er durch Anklicken aus, ob er ein Kundenkonto eröffnen oder nur eine Gastbestellung durchführen möchte. Anschließend füllt er das Formular aus und klickt auf den Button „Weiter“. Es öffnet sich sodann eine neue Seite, welche die Möglichkeit einräumt, die Versandart auszuwählen.

Nun klickt der Kunde im nächsten Schritt auf den Button „Weiter“.

Es öffnet sich eine neue Seite, auf dieser kann der Kunde im nächsten Schritt die von ihm gewünschte Zahlart durch Anklicken auswählen.

Im nächsten Schritt klickt der Kunde auf den Button „Weiter“. Es öffnet sich sodann eine neue Seite, welche die Angaben der Bestellung zusammenfasst. 

Im letzten Schritt klickt der Kunde auf „Bestellung abschließen“.

Die Annahme durch den Verkäufer erfolgt nach Maßgabe der Ziffer 2.3 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers (siehe oben). 

Informationen zur Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext wird vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach Absendung seiner Bestellung nebst den vorliegenden AGB und Kundeninformationen in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) zugeschickt. Zusätzlich wird der Vertragstext auf der Internetseite des Verkäufers archiviert und kann vom Kunden über sein passwortgeschütztes Kundenkonto unter Angabe der entsprechenden Login-Daten kostenlos abgerufen werden, sofern der Kunde vor Absendung seiner Bestellung ein Kundenkonto im Online-Shop des Verkäufers angelegt hat. 

Informationen über die technischen Mittel um Eingabefehler zu erkennen und zu berichtigen

Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung kann der Kunde seine Eingaben laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren. Darüber hinaus werden alle Eingaben vor der verbindlichen Abgabe der Bestellung noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt und können auch dort mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden.

Informationen über die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen 

Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

Zuletzt angesehen